Nähen in der Pandemie

Wichtige Infos zu meinen Nähkursen in Corona-Zeiten

Ihr Lieben,

endlich gehen nun langsam die Kurse wieder los. Wenn auch unter anderen Voraussetzungen.

Die derzeitigen Hygiene- und Abstandsanforderungen durch Corona bringen ein paar Regeln mit sich, die wir alle beherzigen müssen. Bitte lest die folgende Information aufmerksam durch.

Voraussetzung für die Kursteilnahme (bis auf weiteres)

3G  teilnehmen kann nur, 
wer einen aktuellen, negativen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorzeigen kann, oder

wer vollständig geimpft ist (plus 14 Tage) und seinen Impfpass vorzeigt oder

wer eine Bestätigung über eine vollständige Genesung (nicht älter als 6 Monate) vorzeigen kann.

wer eine FFP2-Maske oder medizinische Maske trägt.

Anmerkung:

Wer ohne Nachweis kommt, kann leider nicht am Kurs teilnehmen, die Kursgebühr kann nicht erstattet werden. Es gibt im direkten Umfeld  zahlreiche Teststationen, die Dir Dein Testergebnis innerhalb von 15 Minuten schicken. Sprecht uns bitte rechtzeitig an und plant das gegebenenfalls ein. 

Der Kursraum

Eure Arbeitsplätze werden mit Plexiglasscheiben getrennt.

Der Zuschneidetisch ist sowieso groß genug, um die Abstände zu gewährleisten.

Eine gute Belüftung des Raumes ist problemlos möglich. Darauf werden ich achten.

 

Die Kursteilnehmer*innen

Es  können generell maximal 4 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Alle Teilnehmer*innen müssen während des gesamten Kurses eine FFP 2 Maske oder medizinische Maske tragen.